Sonntag, 21. Oktober 2012

Herbstspaziergang und die Schäfers haben sie doch nicht mehr alle

Hallo Ihr Lieben,

nun sind seit meinem letzten Post schon wieder 3 Wochen vergangen!
 Wo ist nur die Zeit geblieben???

Zuerst möchte ich mich bei allen bedanken, die geholfen haben, mein Lager zu räumen!
Es hat Spaß gemacht eure Päckchen zu packen., hoffe sie sind gut bei euch angekommen.

Diese herrliche Herbstwoche musste man einfach noch mal genießen, oder?

Wir sind oft mit unserer Haaja unterwegs gewesen, doch die Knipse natürlich zu Hause.

Heute war sie aber dabei...
kommt doch  auch einfach mal mit...

 






....die mussten auch vor die Linse..
So, das waren ein paar Eindrücke von unserem heutigen Spaziergang,
dann möchte ich euch noch zeigen, was es am Mittwoch bei uns zu Essen gab...


Kürbiscremesuppe, die war richtig lecker...nur mein Sohnemann, 
der mag sowas nicht essen, probiert erst gar nicht :-(((
-Ich hab ihm natürlich noch etwas anderes gekocht....so sind wir Mütter eben!

Nun zum Thema "...die Schäfers haben sie doch nicht mehr alle..."

Wir haben gestern aus einem ziemlich eckligen Haus,
lauter alte Schätze geholt, wer uns gesehen hat, hat nur noch mit dem Kopf geschüttelt!
Eigentlich haben die Leute ja Recht, aber auf dem Dachboden haben wir sooo tolle Dinge gefunden.
Einen alten Waschbottich, ein Spinnrad, eine alte Geige,Reisigbesen...
einen Waschtisch mit großem Spiegel und einen Schrank.
Im Moment steht noch alles auf dem Wagen in unserer Scheune...

 

...morgen wird sich mein lieber GG mit der ersten Säuberung beschäftigen.
Werde euch später noch mal Fotos zeigen, wenn es nicht mehr so staubig ist...

Ein sooo langer Post sollte es eigentlich nicht werden, doch wer weiß,
 wann ich wieder mal Zeit für euch finde.

Bevor ich nun Tschüss sage, möchte ich meine neuen Leser  herzlich  begrüßen,
ich freue mich, dass ihr da seid.

Macht es euch gemütlich und genießt das Wetter, denn wenn man der Vorhersage glauben kann,
wird es Ende nächter Woche winterlich kalt.

Christel



Kommentare:

  1. Hallo liebe Christel...da hast du aber besonders schöne Fotos gemacht und Kürbiscremesuppe ist wirklich zu schmackhaft....:))
    Die alten Schätze....seufz....da kann ich dich/euch gut verstehen und wenn man dafür Platz hat oder schaffen kann, umso besser!
    Ich hätte sie auch gerne bzw habe das eine oder andere Stück, aber einfach nicht wirklich Platz dafür.
    ZUmindest nicht für alles. Das gammelt dann im ABstellraum herum....
    Leider ist bei uns ein verfrühter WIntereinbruch angesagt..vielleicht ist es bei euch ja ähnlich..das heißt: Viel Arbeit im Garten.
    Wünsche dir eine schöne neue WOche und freue mich, mal wieder von dir zu lesen.
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  2. also die ersten Fotos wunderbar, ähnlich wie bei uns gestern, aber das andere igitti, nee, da wäre nicht mein Ding. gglG von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel :O)!
    Zauberhaft, deine Naturfotos... das 1. sieht fast aus, wie mein Lieblingswaldweg... wie im Märchen :O)!
    Kürbissuppe würd ich auch gern mal machen, leider essen sie meine Leute nicht...hihi...das wissen sie schon, bevor sie es probiert haben!!!
    Tolle Schätze hast du gefunden!! Ich glaub hier auf dem Dorf ist auch noch so manches verborgen, in Kellern und auf Dachböden!
    Ich wünsch dir eine schöne, sonnige Woche und knutsch deine Haaja von mir! :O) Liebe Grüße Annette!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mama!
    Schöne Fotos... :)

    & egal, was alle Leute in Kleinensee denken. Die haben ja eh keine Ahnung :) Man kann auch mal in Messihäusern auf Schatzsuche gehen. Wenn man dann sogar noch fündig wird, rechtfertigt das die Mittel :)

    Lieben Gruß und bis die Tage mal,
    dein Töchterchen

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Sachensucher seid ihr,wie Pippi Langstrumpf! nein, wirklich, solche Sachen kann man unmöglich stehen lassen, wenn man selber Platz hat, oder ? Viel Spaß damit und liebe Grüße von der JULE

    AntwortenLöschen
  6. was für wunderschöne fotos, der herbst ist wirklich eine super schöne jahreszeit, gglg!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Spaziergang! Und auf die Schätze bin ich schon sehr gespannt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

....ich sage Danke für eure lieben und netten Worte.