Dienstag, 20. März 2012

Unser Wochenende...

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende!
 Wir haben unseres auf dem Frühlingsmarkt in Dorndorf verbracht, es hat sehr viel Spaß gemacht...
 
Hier seht ihr einen kleinen Teil der Aussteller...


und hier bin ich.... ich lass mich einfach nicht gern fotografieren ;-)))


Wir hatten eine Menge Spaß....wir Aussteller....,
denn Besucher gab es leider nicht sehr viele....

Diesen Wichtel fand ich sooo niedlich, der musste einfach bei uns einziehen!

und diese Hühner haben nun ihren Platz bei Schäfers auf dem Küchentisch eingenommen....

....die beige-graue Farbe des großen Huhnes,  passt perfekt zum GG-Geschirr Naomi beige und das grün super zu unserer Tapete!  Also die mussten doch einfach mit, oder???

So ihr Lieben, das war es erst einmal von mir, wünsche euch einen schönen Abend und lasse für euch ganz liebe Grüße da.

Da ich im Moment leider nur sehr selten Zeit finde zum Kommentieren,
  möchte ich mich umso mehr bei euch für die lieben Kommentare bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen.

Bis bald eure Christel


Kommentare:

  1. Liebe Christel,
    da hast du dir aber schöne Sachen mitgebracht. Gefallen mir sehr gut.
    Dann wollte ich mich noch für die superschnelle Lieferung bedanken. Die Sachen sind soooo schön. Vielen Dank auch für deine lieben Zeilen, darüber habe ich mich sehr gefreut. Die Schokolade und die Gummibärchen hat gleich mein Sohn beansprucht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel,
    der Wichtel ist wirklich putzig, ist eine Wichtelfrau und mit Blümchen und die Henne hast Du sehr schön auf der Tortenbodenform dekoriert, muss ich mir merken. Schön, das die "kleine Christel" sich für uns hinter dem Verkaufsstand hat fotografieren lassen!
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel,
    Wichtel und Hühner gefallen auch mir sehr.
    Finde es schade, daß nicht viele Besucher da waren, aber wenigstens war es für Euch lustig.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß! War bestimmt ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Ach Christel ,
    ass ist aber Schade , wenn man sich so viel Mühe macht & dann so wenig Resonanz . Wenigstens konntet ihr euren Humor behalten .
    Schöne Bilder von deinen Tierchen & der Ausstellung .
    Ich wünsche deine herrliche Wche , mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christel,
    das ist wirklich ärgerlich.Da macht man sich die Arbeit und alles sieht so schön aus und dann kommen nicht so viele.
    Aber ihr hattet euren Spaß und das ist doch auch toll!
    Deine tollen Mitbringsel sind total schön und gefallen mir auch sehr.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christel,
    ersteinmal wünsche ich deiner Tochter alles alles Gute zum Geburtstag. Da habt ihr ja ein Traumwetter zum Feiern.
    Zur Anleitung vom Häkeldeckchen. Ich denke mal du bist in Reihe 4. Ich habe mir auch das Bild von Diana (kleine Traumwolke ) zur Hilfe genommen. Im Prinzip hilft es schon, wenn man weis das man mit nur einer Hälfte der Blüte anfängt. Du machst also 1KM in die 1. fM, 1 KM in die 1. LM, 5 LM, 1 Dreifach Stäb. in die selbe LM ( erste Hälte Blütenblatt, die zweite Hälfte wird am Ende der Reihe gehäkelt) dann *7 LM, 2 Dreifach Stäb. in dieselbe LM wie die erste Blütenhälfte, jedoch bei beiden mit dem letzten Durchziehen warten, 1 fM+1 LM+ 1 fM (von der Vorreihe) überspringen, dann 1 Dreifach Stäb. in die nächste LM, mit letzten durchziehen warten und das 4. Dreifach Stäb. in diese LM und durch alle 4 Fäden ziehen, ab * Wiederholen. Der Schluß der Reihe ist ja wieder in der Anleitung.
    Wenn man weis das die Blüte aus 2 Teilen auf jeder Seite besteht, geht es dann. Ich kann nur schlecht beschreiben. Mir hat aber das Bild zur Vorstellung geholfen und Diana hatte mir auch geholfen.
    Melde dich ruhig nochmal, wenn es nicht klappt.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen

....ich sage Danke für eure lieben und netten Worte.