Donnerstag, 20. Oktober 2011

Arme Ritter und ein Gewinn

Hallo Ihr Lieben, zuerst möchte ich mich bei euch für die immer so lieben Kommentare bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen.    DANKE    Schön, dass es euch gibt.

Nun zu den "Armen Rittern", kennt ihr die? Wir mögen sie sehr gern....


Am liebsten mit Vanillesoße und Kompott-- Kirschen, Heidelbeeren. Diesmal gab es allerdings Pflaumen dazu. Das Rezept habe ich von einen Blog, doch ich weiß leider nicht mehr, bei wem ich dieses tolle Rezept (Zwetschenröster)  abgeschrieben habe. Habe es mit Pflaumen gemacht, aber total lecker sage ich euch, den Rest gab es am nächsten Tag mit Vanille-Eis. 
 
Und juhuuu ich habe gewonnen, die tollen Quasten von Katja...

Die gefallen mir so supergut, vielen, vielen Dank du Liebe.

Eine habe ich an einen Leuchter gehangen, die andere dekoriert mein Zeitlos Shabby Buch.


Die Quaste auf dem Buch kann man leider nicht richtig sehen, aber mir gefällt sie da gut.

Nochmal ganz lieben Dank Katja, ich freue  mich sehr über den Gewinn und  über die lieben Worte auf deiner Karte.

So, das wars erst mal von mir, wünsche euch eine schöne Zeit, lasst es euch gut gehen.
Bis bald   Christel

Kommentare:

  1. Liebe Christel,

    *freu,freu,freu* ;-) gern geschehen!!

    Die Quaste an einen Kerzenleuchter zu hängen ist wirklich eine tolle Idee. Sieht super aus.

    Viel Freude damit und liebste Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber ein wirklich tolles Geschenk bekommen. Die Quasten sehen an den Kerzenhaltern richtig edel aus.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Christel,

    du hast die schönen Quasten gewonnen - toll - da gratuliere ich dir ganz herzlich! Die sehen echt schön aus!
    Kurz zu den Schlehenzweigen! Wie gesagt; ich hab sie seit Sonntag und jetzt fangen sie langsam an zu trocknen - aber - ganz ehrlich - ich glaub die sehen auch im getrockneten Zustand noch dekorativ aus! Hoffe du findest welche und hast Freud damit!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christel,
    ich vernähe meine Granny fast immer sofort, sonst wird man ja verrückt.
    Übrigens sehen deine armen Ritter köstlich aus. Ich habe sie noch nie gegessen.
    Vielleicht mache ich sie in unseren Herbstferien.

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Christel,

    herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Gewinn!! Die Quasten machen sich toll am Bauernsilber!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!!
    GGGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  6. Hey Christel ! Herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Gewinn und deine armen Ritter (klar kenne wir die *gg*) sehen ja seeeeeeeeeeehr lecker aus *mjam* - ich wünsche dir ein schönes und erholsames WE mit GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christel ,
    ich gratuliere dir zu deinem herrlichen Gewinn . Deine Art der armen Ritter sieht lecker aus .
    Wünsche dir ein schönes Wochenende Christine

    AntwortenLöschen
  8. Einen "arme Ritter" essen??? Das hab ich noch nie gehört - ich hab mir überlegt, wie das Gericht bei uns heisst... Ich glaube das sind in der Schweiz "Fotzelschnitten" Die Brotscheiben werden in eine Ei-Milch-Mischung getunkt und dann gebraten - oder???

    Dein Gewinn ist super - herzliche Gratulation!

    Ein schönes Wochenende und gglg

    Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christel,
    herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Gewinn.
    Die Quasten machen sich ganz toll an den Kerzenleutern.
    Und deine armen Ritter sehen sehr köstlich aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    GGLG Regina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christel
    Herzlichsten Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn! Wunderschön!
    Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christel ,einen schönen Gewinn hast du da bekommen .Klasse!!!Die armen Ritter kenne ich aus meiner Kindheit .Sieht so lecker aus .Muss sie doch auch mal wieder machen .LG Ina

    AntwortenLöschen
  12. Dann laß dir mal deinen Leckerei schmecken.
    Hübscher Gewinn Quasten sind immer schön.
    Wunderschön ist dein letztes Foto mit dem Bauernsilber.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christe..Mensch,armer Ritter habe ich ,glaube ich, in meiner Kindheit zuletzt gegessen..das werde ich bald mal machen..die waren immer total lecker. Zu deinem schönen Gewinn gratuliere ich dir ...hast du wirklich sehr schön dekoriert..schönes WE und liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christel, herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Armer Ritter - das habe ich das letzte Mal als Kind gegessen. Könnte ich mal für meine machen... Danke für die tolle Idee und liebe Grüße, komme gerne bald wieder
    Lucie

    AntwortenLöschen
  15. Ich noch mal...
    Schade, habe gerade versucht mich als Leser einzutragen, hat aber leider nicht geklappt...
    Versuche es später noch mal.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  16. Ach, wie schön....GEWINNEN ist immer toll, oder?!
    Und dann noch sowas FEINES!

    Liebe Christel......die Anna schickt dir gaaanz liebe Grüßkes und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christel,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Gewinn!

    Mhmmmm, die armen Ritter sehen köstlich aus! Die würde ich jetzt gerne mal kosten!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  18. Hallo meine LIebe,
    arme Ritter kenne ich nur vom hören. Habe sie leider noch nie gegessen. Sollte ich wohl mal ändern!
    Die Quasten sind wunderschön! Ich gratuliere Dir von Herzen!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Christel,
    yummie, das schaut soo lecker aus...Deine Quasten machen wirklich was her...Und mit deiner Bauernsilberdeko liegts Du bei mir genau richtig..Da steh ich momentan total drauf. Nur habe ich noch nicht so viele schöne Teile wie Du.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christel,
    das sieht ja lecker aus. Das würde ich jetzt auch gerne essen, mit dem Kompott und der Vanillesoße ist das ganz bestimmt genau mein Fall!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen

....ich sage Danke für eure lieben und netten Worte.