Samstag, 27. Februar 2010

Lieblingstasse



So hier stelle ich euch nun meine absolute Lieblingstasse vor.


Habe bei Maria -Marias Livingdreams- ihre tolle Tasse im Schnee

bewundert und sie schrieb mir, daß dies ein Aufruf

von Mira -belle blanc- war.

Und so zeige ich euch nun auch meine Tasse.


Ich habe sie im letzten Jahr

von einer ganz lieben Freundin zum Geburtstag bekommen.


Für mich war dieser Geburtstag nicht so schön.

Da mein lieber Mann zu dieser Zeit ,

auf Intensiv lag und um sein Leben kämpfte.

Er hat alles gut überstanden und ist

Gott sei Dank wieder bei mir.


Zuvor hatte ich eigentlich keine richtige Lieblingstasse,

nur bestimmte Tassen, die ich eben gern benutzte.


Doch seit ich diese hier habe, hat sich das geändert.


Ich wünsche euch einen schönen

und gemütlichen Sonntag



Bis bald Christel





Freitag, 26. Februar 2010

Nutellakuchen....

....habe ich heute gebacken.
Das ist einer der Lieblingskuchen meiner Familie.
Der ist sooo lecker!
Ich schreibe euch mal das Rezept auf:
200g weiche Margarine
200g Zucker
1 P. Vanillezucker
5 Eier
300g Mehl
1 P. Backpulver
-daraus einen Rührteig herstellen-
7 Eßl weiches Nutella
250g Schmand
auf niedriger Stufe unterrühren.
Den Teig in eine gefettete, gemehlte Form geben
und bei 150 Grad im vorgeheiztem Ofen
auf der unteren Schiene ca. 90 Minuten backen.
Guten Appetit!!!


Hier zeige ich euch mal etwas aus meiner Werkstatt.
Ich habe es vor ca. einem Jahr gemalt,
im Moment komme ich nicht so oft dazu,
etwas zu basteln.
Natürlich nach Vorlage, ich kanns leider nicht ohne ;-)))




Und dieses hier ist fast zur gleichen Zeit entstanden.
Es ist in Serviettentechnik,danach gespachtelt und bemalt.
(Ich probiere eben alles mal aus.)
Die beiden Bilder hängen bei mir im Flur...





.... und zum Schluß ,
schicke ich euch noch einen kleinen Frühlingsgruß...
ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende

Christel

Mittwoch, 24. Februar 2010

Seht euch diesen Schlingel an...

...er nutzt einfach jede Gelegenheit, um in unserem Bett zu liegen.
So habe ich ihn vor ein paar Tagen wieder mal entdeckt.
Das war morgens, als ich die Betten machen wollte,
da lag unser Romeo in aller Seelenruhe darin und schlief.
Fragt mich nicht, wie er sich immer so einkuschelt.
....so unter der Decke...




Am Wochenende habe ich diese Kissen für meinen Sohn genäht.
- den Stoff hat er sich ausgesucht beim Schweden -

Bin zwar keine so gute Näherin,
doch ich versuche einfach (fast) alles.
...bei den Spitztüten hat es ja auch geklappt...

Wie hat mein Mann früher immer zu mir gesagt:
Kann ich nicht, gibt es nicht.
Das hat er nun davon,ich probiere nun einfach sehr viele Dinge aus.








Diese Deko in einem Regal seines Zimmers muss ich euch einfach zeigen!
Jungs mit 18 :-)))






Für mich habe ich diese Topflappen gehäkelt
und ich kanns tatsächlich noch,
das hab ich in der Schule das letzte mal gemacht.
Der eine ist mit Herz und der zweite nur mir grünem Rand.

So das wars erst einmal...
viel liebe Grüße
Christel





Sonntag, 21. Februar 2010

Eine Schokotorte...

....habe ich für mein Patenkind gebacken.
Die kleine süße Maus wurde gestern 3 Jahre.
Wie die Zeit vergeht, sie ist schon sooo groß...

Habe mich mal an die Nähmaschine gewagt
und für unser Flurfenster
kleine Vögel und Spitztüten genäht.


Dekoriert habe ich die Tütchen
mit Tulpen und etwas Ginster.
So wird es wenigsten im Haus langsam Frühling.
Heute Morgen hat es bei uns wieder geschneit.
Den ganzen Tag haben sich dann Schnee und Regen abgewechselt,
die Sonne hat nur sehr selten durch die dichten Wolken geschaut.
Ab morgen soll es nun endlich wärmer werden.
Ich wünsche euch einen schönen Abend
und einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüße aus Hessen Christel


Freitag, 19. Februar 2010

Fertig....




....tapeziert ist seit Samstag unser Treppenhaus
und der Flur im Erdgeschoss.
Wir haben uns für eine Tapete in einem hellen Grünton entschieden.
...grün ist eben meine Lieblingsfarbe ...
(Die obere Etage war im letzten Jahr dran und ist in weiß tapeziert)
Nun fehlen nur noch neue Gardinen und eine Lampe.







Ein paar Frühlingsblumen habe ich jedoch schon mal auf der Treppe platziert,
damit nicht alles so kahl aussieht.











Wenn es nach unserem Romeo geht,
brauchen wir auch keine Gardinen und Blumen im Fenster.
Er sitzt jetzt ganz oft hier in der Fensterbank
und schaut auf unseren Hof und die Straße.
Ich wünsche euch ein schönes, hoffentlich nicht zu veregentes , Wochenende
Liebe Grüße Christel




Freitag, 12. Februar 2010

Darf ich vorstellen...




















...das ist unser Romeo.
Er ist am 22. November letzten Jahres bei uns eingezogen.
Wie sagte meine Tochter...Mama ich will eine Katze...
und was macht Mama sie sagt natürlich "Ja".
Und wenn ich jetzt so darüber nachdenke,
er hat echt gefehlt in unserer Familie.
ICH GEB IHN NICHT WIEDER HER
Er ist einfach überall dabei und schaut zu.
Ich hoffe nur, er behält seine Angst vor Autos.
Er ist zwar viel im Haus, doch er will nun immer
öfter nach draußen und wir wohnen an einer Durchgangsstraße.
Zuerst haben wir ihn nur in unseren Garten gelassen,
aber er will auch herumstromern.
So ist er nun fast jeden Tag einige Stunden unterwegs.
Zwischendurch schaut er immer mal wieder vorbei
und abends ist er dann wieder da.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Christel


Donnerstag, 11. Februar 2010

Kreativ-Award


Habe ihn erst jetzt endeckt und fühle mich sehr geehrt.
Mein erster Award.


Danke liebe Luna

habe mich sehr gefreut!





Die Regeln:

1. Bedanke dich bei der Person die ihn dir verliehen hat.

2. Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog.

3. Verlinke die Person von der du ihn bekommen hast.

4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind.

5. Nominiere 7 Blogger.

6. Verlinke diese auf deinem Blog.

7. Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
So nun zu den 7 Dingen über mich:
1. Ich bin manchmal sehr ungeduldig.
2.Ich liebe Schokolade, könnte jeden Tag `ne Tafel essen :-))
3.Nehme mir oft so viel vor, dass ich nicht alles erledigen kann.
4.Ich töne meine Haare....sie sind schon ganz dolle gr...
5.Ich hasse saure Gurken,hab noch nie welche gegessen.
6....bin ein Schönwetterjogger, laufe nicht bei Schnee und Regen
7.Ich kann nicht singen,lalalalala....
Jedoch das nominieren fällt mir schwer, es gibt so viele
schöne Blogs
und jeder hätte diesen Award verdient.
Jeder Blog ist einziartig und so habe ich mich entschlossen,
jeder, der gern diesen Award haben möchte,
kann ihn sich mitnehmen.
Seid alle lieb gegrüßt...
Christel

Mittwoch, 10. Februar 2010

Hallo...



















...wollte mich mal kurz bei euch melden.
Wir sind am renovieren.
-Treppenhaus und Flur-

Das erste Foto habe ich heute Morgen gemacht.
Schon wieder Schnee und es soll noch mehr werden bis zum Wochenende.
-Blick aus dem Küchenfenster in Nachbars Garten-
Schon vor einigen Wochen kam ein Päckchen von Anna (stickgärtchen)
mit den tollen Herzen und einem schönen weißen Tablett.
Jetzt hab ich es schon das zweite Mal dekoriert
und euch noch nicht vorgestellt.
Anna hat mir die Herzen ganz nach meinem Geschmack
in grün (olivgrün) bestickt.
Nochmals vielen lieben Dank Anna!
Zuerst hatten die Herzen Gesellschaft von einem
kleinen Rosenstrauß und silbernen Windlichtern.
Nun habe ich das Tablett mit den Herzen, Kerzen, Servietten
und einem kleinen Ranunkelsträußchen dekoriert-
so gefällt es mir und euch hoffentlich auch...
Wünsche euch einen schönen gemütlichen Abend
und eine "winterliche" Restwoche.
Bis bald Christel