Samstag, 17. Juli 2010

Collagen

750 Jahre Breitau....
heute möchte ich euch mal ein paar Fotos vom einem "stehenden Festzug" zeigen.
Im Geburtsort meines Vaters war am vergangenem Wochenende 750 Jahrfeier.
Im Dorf wurde auf fast jedem Hof ausgestellt.
Ich finde es immer sehr interessant zu sehen , wie unsere
Vorfahren gelebt und gearbeitet haben.
Unter anderen konnte man einem Besenbinder, Rechenmacher,
Korbflechter usw. zusehen. In einer Scheune wurde das Dreschen der Ähren
mit Schlegel gezeigt, das hatte ich so noch nicht gesehen....
Ein Bauernhaus, welches nicht mehr bewohnt ist, wurde vollständig eingerichtet.
Diese alten Möbel ....einfach nur schön.....



Gestern Abend waren wir in den Festspielen.
In der Bad Hersfelder Stiftsruine werden jedes Jahr in den Sommermonaten,
seit 1951 Theaterstücke aufgeführt.
Wir haben "Sommergäste" angesehen, ein Stück welches die Sorgen und Nöte
der Reichen wiederspiegeln soll. Es war supergut inszeniert und die Ruine
bietet immer eine herrliche Kulisse.





....und zum Schluss noch ein Dankeschön an Susi von "Susis gelbes Haus"...
Der Butterkuchen ist superlecker....hatte mir das Rezept
bei Susi abgeschrieben und am Donnerstag hab ich es ausprobiert....
Man kann es nur weiterempfehlen, die ganze Familie war begeistert....




So das wars erst einmal von mir.....
ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
wir werden morgen einen guten Freund besuchen,
der zu einer Kur in Löhne ist.

Tschüss, bis bald hier im Bloggerland....
Christel



Kommentare:

  1. Tolle Fotos hast Du uns mitgebracht. Das Rezeot von Susi habe ich mir auch abgespeichert :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christel...
    hach da freu ich mich aber drüber... ich finde diesen Kuchen auch sooo lecker und vor allem ist er schön safig gel...
    Und was das wichtigste für mich ist.. bei Spontanbesuchen hat man ihn wirklich auch sehr sehr schnell gemacht.. er ist einer der einfachsten Kuchen wie ich finde.... ich umarme dich und wünsche Dir und deiner Familie einen tollen Sommersonntag..Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christel ganz wunderbare Collagen, die du uns hier zeigst.Bei der ersten hast du mich ganz schön ins Grübeln gebracht, wenn die etwas größer wäre.... Denn unten links bei dem Bild mit den Kühen, das hätte mein verschollener Bruder sein können, den ich schon über 25 Jahre nicht mehr gesehen habe.Danke dir noch für den Tipp mit dem Krakelierlack, so etwas habe ich auch schon gemacht - bei Blumentöpfen usw.
    Lg und euch einen schönen Sonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christel,
    bei uns im Ort wurde vor 2 J. das 1100 Jahre Feier gefeiert und da gab es auch einen stehenden Festzug (über 2,5 Tage lang), genauso in der Form, wie Du in Deinen Bildern zeigst. Fast alle Dorfbewohner haben dabei mitgemacht - klein und groß, es war sogar der Bischof zur Sonntagsmesse da und wir waren mit der Besuchermenge (bei tollem Sommerwetter) total überrascht, es wurde auf ca. 45oo-5ooo Besucher gezählt, bei der Einwohnerzahl von etwas mehr als 3oo Seelen...:-))) es gab sogar Engpässe in der Versorgung und wir mussten von den benachbarten Bauern und Metzgern die Reserven holen... ich hatte das Vergnügen gehabt eine "alte Wäschefrau" zu spielen..:-) Deine Collagen wecken schöne Erinnerungen, da gab es in Breitau ein sehr schönes Fest...
    Und von Bad Hersfelder Festspielen habe ich auch schon einiges gehört... wirklich eine schöne Kulisse. LG und einen schönen Sonntag noch - Rita

    AntwortenLöschen
  5. Hi Christel.
    Schönes Fest wie man sieht,war allerhand los.
    Und deine Collagen sind schön geworden.
    Schönen Wochenanfang.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christel, da hast Du schöne Collagen/Zusammenstellungen gemacht.
    War sicher sehr eindrucksvoll, all die alten Dinge zu sehen, die früher zum Leben dazu gehörten.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Christel!

    Herrliche Collagen ... ich freue mich, daß ihr eine so gute Zeit hattet ... und dann noch dieser leckere Apfelkuchen! ;))

    Grüße mir deinen lieben Mann ... und Romeo natürlich. ;))

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christel, danke für Deinen Besuch...
    War aber kein Rundgang, war nur der Eingangsbereich...Fortsetzung folgt....;D

    Schönen Sonntag...lg Luna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christel, Du bist ja wirklich auch Achse zur Zeit. Umzug, Festspiele, Gartendeko, Kuchen backen etc.. Kein Wunder, dass Du nicht täglich postest;-)) Aber Dein neuer Header mit Romeo als Hauptdarsteller ist superschön! Viele Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  10. herrliche Impressionen, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christel,
    ich habe natürlich nix dagegen, dass du dich bei mir als Leserin eingetragen hast... ich freu mich sehr darüber! Dein Kommentar hat mich so gefreut! Danke dafür! :)
    Ja, nicht wahr, man kann nicht verstehen, dass jemand solch ein schönes Kännchen zerpoltern wollte und die Terrine erst... Die muss ich auch unebedingt mal posten...
    Mir gefällts hier auch sehr gut!!!
    Der Kuchen sieht so lecker aus, ich habe ihn als Donuts gebacken, die Susi wollte sich kaputtlachen.*Kicher*
    Das nächste Mal back ich ihn auf dem Blech. ;)
    Die Bilder von Euren Theaterstücken in der Ruine sind klasse!
    Bis bald, auf alle Fälle und liebe Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Christel,

    nach und nach komme ich dazu nach meinem Urlaub mir alles geanauer anzuschauen.

    Wünderschöne Collagen hast du da, ja früher wurde alles einfach stabiler gemacht dadurch werden diese Möbel auch noch in 100 Jahren da sein, nicht wie die von heute...Nur die Menschen hatten viel mehr arbeiten müssen wie heute...

    Dieser Kuchen sieht soooo lecker aus, zum reinbeissen.

    Wünsche dir noch einen schönen Dienstag und ganz liebe Grpße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Christel,
    dankeschön für deinen Besuch auf meiner Blogseite. Ich hab mich gefreut und starte heute zu einem Gegenbesuch. Ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern, dich bei Bea gesehen zu haben, es waren aber auch zu viele Menschen dort. Schade .... Du hast dir eine schöne Blogseite geschaffen, mit vielen sehr interessanten Beiträgen. Hier muss ich mal ganz in Ruhe mich einlesen. Ich komme also gerne wieder. Bis bald ......
    Viele liebe Grüße
    und einen schönen Abend
    Tina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christel,
    schau mal auf meinen Blog... da ist etwas für Dich zum Abholen....
    LG Marita

    AntwortenLöschen

....ich sage Danke für eure lieben und netten Worte.