Mittwoch, 17. März 2010

Die Sonne bringt es an den Tag...

...und darum musste ich unbedingt Fenster putzen.
Die Zimmerfenster sind ja kein Problem,
doch unser verglaster Balkon erfordert immer viel Zeit.
Bis im letzten Jahr hat das mein Mann übernommen,
er hat dann mit einer Leiter von außen gestanden und geputzt,
oder besser gesagt mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt
und dann getrocknet.
So und nun ich ,
Leiter und Hochdruckreiniger, ne ne nichts für mich...
Also mach ich alles von innen,
ist zwar etwas komplizierter und zeitaufwendiger
(und gefährlicher -Absturzgefahr- 1. Stock)
aber ich habs geschafft.
Ich kann wieder Nachbars Haus sehen :-)))


Dann habe ich uns noch ein kleines Sitzeckchen geschaffen.
Da lässt es sich prima sitzen,
die Sonne (wenn sie denn mal scheint) wärmt
unseren verglasten Balkon schön auf,
sind meist um die 25°C.

Das Bild hab ich auch noch aufgehangen,
nachdem die grüne Farbe der Wand getrocknet war.
Ich kanns einfach nicht lassen, das Streichen meine ich...
die Wand war vorher orange.





Diese Beiden durften auch mal wieder aus dem Schrank
und haben einen Platz in der Fensterbank gefunden.

So und morgen, nachdem ich beim Frisör war,
werde ich meine Blumenkästen ein wenig bepflanzen.

Hoffe ihr hattet alle einen schönen Tag,
seid lieb gegrüßt...

Christel



Kommentare:

  1. Liebe Christel,
    die Fenster glänzen ja, dass ich gleich ganz neidisch werde... wunderschöne Bilder zeigst Du uns da heute wieder. Einen kuschligen Abend wünsch ich dir noch und viel Spass beim Blumenpflanzen morgen. Ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. *kicher* wir haben uns jetzt zeitgleich geschrieben....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel,
    ich hatte auch einen herrlichen Tag,es war heute nicht so kalt...die Sonne schien und ich konnte endlich in den Garten!
    Ich habe das Laub aus den Beeten entfernt und da kamen eine menge Frühlingsblumen zum Vorschein....habe auch schon ein wenig dekoriert und bin heute abend so richtig zufrieden.....es wird Frühling!!! ;0
    Ich habe auch noch einige Fenster zu putzen...am schlimmsten sind die im Wintergarten!
    LG Annely

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christel - da warst du ganz schön fleissig ... und gott sei Dank ist alles gut gelaufen.....schön hast dekoriert... so ein Wintergarten scheint was feines zu sein.....ich habe keinen.....aber so für die Übergangszeit - bestimmt was feines....lass dich heute hübsch machen und viel Spass beim Blumen pflanzen..........grüssle tina p.s. hast du meine nachricht bzgl. des stickmusters erhalen........?????

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Fleißiges Bienchen...:-) willst wohl mit den Arbeiten fertig werden, bevor Dein Mann aus der Kur kommt...? ich habe mir auch schon eine Liste zugelegt, wo ich mir alles aufschreibe, was ich machen möchte, wenn mein Mann zur Kur ist, die Lste wird immer länger... mal schauen ob ich alles dann wirklich schaffe...:-)) Dein verglaster Balkon kann mit einem Wintergarten mithalten und jetzt in den frischen Frühlingsfarben macht bestimmt viel Spaß... ich liebe auch Streichen - letztes Jahr war kleiner Korridor und Gäste-WC dran, in diesem Jahr werden auch einige Ecken dazu kommen...:-) die Sonne scheint, meine Krokusse kommen raus und ich bekomme bessere Laune...:-) das wünsche ich Dir auch, LG und jetzt schon ein schönes WE - Rita

    AntwortenLöschen
  6. Oh je.. Fensterputzen... Das müßte ich auch mal wieder machen :o( Aber das hasse ich einfach nur *seufz*. Allerdings ist mir das gestern auch sehr aufgefallen, als die Sonne durchs Wohnzimmerfenster geschienen hat... ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Hüstel...ich hätte da auch noch einige Fenster...
    Meine sehen besonders krass aus, weil ich meine Orchideen besprühe und damit auch die Fenster...würg....
    Im Gartenhaus werde ich sie bald putzen, in der Wohnung steht mir momentan nicht danach der Sinn.
    Vielleicht, wenn die Blumen, außer den Usambaras, denen hat der Aussenurlaub nicht gut getan, alle im Garten sind, dann....
    Momentan ist ohnedies die Innenrollo , zwar gelichtet, aber doch, herunten.
    Ja, so schummelt man sich durch.

    Schönen Donnerstag...heute sieht es echt nach schönerem Wetter aus...werde meinen Garten besuchen...

    Sei lieb gegrüßt...Luna

    AntwortenLöschen
  8. *lach* Die Sonne bringt alles ans Tageslicht. Da warst Du aber ganz schön fleissig. Dein Sonneplatz sieht sehr gemütlich aus und lädt zum Verweilen ein :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christel..
    erstmal Danke für die Rezepte,ich werde sie heute Abend mal abschreiben und zum Geburtstag meiner Tochter ausprobieren..den Nutellakuchen gibts dann auch wieder:-))) Deine Sitzecke sieht sehr gemütlich aus,leider soll es ab heute wieder regnen..dabei wollte ich heute auch wieder raus,denn bis jetzt habe ich nur den Vorgarten fertig und ein paar Kästen bepflanzt und "Rücken" hab ich jetzt :-))der Körper muss sich erst wieder daran gewöhnen..nee das ist nicht das Alter:-))))ich wünsche Dir ein schönes Wochenende(Dein Mann kommt doch jetzt wieder nach Hause,oder)Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christel,

    oh...Fensterputzen... habe ich in diesem Jahr noch nicht getan... so sehen sie auch aus... Aber jetzt werd ich anfangen...

    Aber deine so großen Fenster war eine menge Arbeit, die Sitzecke gefällt mir auch sehr gut, kuschelig.

    Jetzt könnte man 10 Hände haben und mindestens 48 Stunden Tag...oder? Da sieht man wenn die Sonne da ist was man alles machen müsste... In diesem Sinne noch viel Spass bei deine Vorhaben und ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch so unputzbare Glasflächen, die nur seltens dran kommen. Hauptsache ne schöne Aufteilung, aber an das Putzen denkt bei der Planung Keiner.Aber hinterher ist die Freude groß.
    Muss Dir gestehen, dass ich mir auch Deine Lieblingstasse bestellt habe. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christel, zu den tollen Torten sage ich lieber nichts, denn sonst muß ich doch noch in die Küche rennen zum Nutellaglas;-)) Aber Dein Sohn hat ja eine super Catering zur Feier geboten bekommen - ich bin begeistert! Ja und dann noch Dein heldenhafer Einsatz an der Fensterfront - Du bist ja echt eine ganz ganz fleißige Koch-Steich-Back und Dekomaus;-)) Aber ich würde sooooooooooooo gerne mal wieder ein Bild vom Romeo sehen! Hast Du denn überhaupt noch genug Zeit zum Schmusen mit dem Hübschen? LG Luzia, die Euch ein gemütliches WE wünscht!

    AntwortenLöschen

....ich sage Danke für eure lieben und netten Worte.