Sonntag, 26. Dezember 2010

Vielen Dank...

...für eure lieben Worte.

Ein Mensch, der uns verlässt,
ist wie eine Sonne, die versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht bleibt
immer in unseren Herzen zurück.


-----------------------------------------------------------------



Die Weihnachtstage liegen nun hinter uns. 
 Es waren ruhige und besinnliche Tage.

Da am Heiligen Abend die ganze Familie bei uns versammelt war,
haben wir auch unseren Baum geschmückt.
Mein Patenkind ist erst vier und ohne Baum,
das hätte sie bestimmt noch nicht verstanden.

Hier ein kleiner Blick auf unser Bäumchen....


....und vor einiger Zeit hat mich Luzia nach Winterfotos
von Romeo gefragt....

Hier nun eine Collage,
Romeo mag Schnee und ist eigentlich oft draußen.



Noch eine Collage...



...das ist im Moment einer seiner Lieblingsplätze,
wenn er von draußen kommt.
Sein erster Weg führt dann meist ins Bad, dort macht er es sich
auf der Heizung gemütlich.....


...und dann gehts ins Wohnzimmer auf sein Kissen,
welches im Moment vor unserem Ofen liegt.

Katze müsste man sein, das sagt jedenfalls meine Tochter,
ab und an mal kurz vor die Tür und dann rein ins Warme und schlafen.
Essen steht immer bereit und gegen den Durst ist auch immer was da.

Doch eigentlich geht es uns doch auch gut,
wir haben alles was wir brauchen und können es uns gemütlich machen.

Ich wünsche euch eine gemütliche und ruhige Woche,
ich muss morgen arbeiten, hoffentlich sind dann die Straßen geräumt.

Bis bald
Christel


 

Sonntag, 19. Dezember 2010

In liebevoller Erinnerung...

 ...an meinen Papa,
der am Donnerstag verstorben ist.

Wenn ein Mensch fortgegangen ist,
bleiben wir zurück mit Schmerz darüber,
dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt,
dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat,
und selbst die bezaubernste Melodie irgendwann verklingt.
Als Trost bleibt uns nur dir Gewissheit,
das auch dieser Schmerz vergänglich ist
wie der Winter, die Nacht und die Stille.
Nur unsere Erinnerung,
unsere Sehnsucht
und unsere Liebe sind unsterblich.

----------------------------------------------------------------


Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent
und eine gesegnete Weihnacht.....

Christel

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Die Gewinner stehen fest....

Hallo, heute Nachnittag haben wir,
 also meine Tochter und ich, die Gewinner meiner Verlosung gezogen.

Da ich gestern noch einmal zur Arbeit war,
denn bei ama..on ist die Hölle los,
mussten wir leider mit etwas Verzögerung
in den Lostopf greifen.

Und hier sind nun die Gewinner...



Der erste Preis geht an Michaela von Lelas Welt.....



...der Zweite an Anja von Min Hus...


und der Dritte an Kathrin von Kalos Zauberbuch.

Ich gratuliere euch recht herzlich und freue mich,
 die kleinen Geschenke an euch zu verschicken.

Sendet mir bitte eure Adressen zu,

damit ich die Päckchen auf die Reise schicken kann.



Hier seht ihr eure Glücksfee.....


Nun möchte ich noch meine neuen Leser recht herzlich begrüßen,
wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.
Ich besuche euch in der nächsten Zeit  einmal
und stöbere ein wenig.....

Nun schau ich mich noch etwas hier um, denn ab morgen
heißt es Geburtstag vorbereiten....
Backen...Tische im DGH stellen und dekorieren....usw...


Ich wünsche euch einen schönen Abend .....
bleibt gesund und lasst euch nicht vom Weihnachtstress einfangen.


Bis bald Christel








Samstag, 4. Dezember 2010

Hof in der Vorweihnachtszeit







Hallo Ihr Lieben ,
heute möchte ich euch mal einen Blick auf unseren Hof werfen lassen.
Habe hier ein wenig weihnachtlich dekoriert.

Unser Eckchen vorm Haus gefällt mir immer wieder gut.
Wenn es jetzt etwas "wärmer" wird,
werden wir bestimmt mal da sitzten und Glühwein
oder einen guten Tee  trinken.

Habe mir eine neuen Tee gekauft
- Würzige Weihnacht-
ein weißer Tee mit Zimt-Cardamom-Geschmack.
Er schmeckt einfach superlecker.

Heute Nachmittag haben wir endlich einige Weihnachteinkäufe erledigt.
Gut, dass ich alles bekommen habe, was auf meinen Zettel stand.

Hoffe ich habe nichts vergessen, denn Zeit habe ich nicht mehr zum Shoppen.
Denn ab nächste Woche muss ich mich endlich
um die Geburtstagsfeier meines Mannes kümmern.
Er wird am 17. Dezember "50".
Da ist noch so einiges zu erledigen und zu organisieren.






Diesen Tisch habe ich während der Geschäftszeiten auf dem Hof stehen,
habe ihn mit einigen Dingen, die es bei mir gibt, dekoriert.

Eh ich es wieder vergess.....
ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser,
ich freue mich, dass ihr dabei seid.


So, nun genug für heute Abend
ich wünsche euch einen schönen besinnlichen 2. Advent.

Bis bald Christel

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Eröffnung und ein kleines Give Away







Hallo ihr Lieben, hier zeige ich euch nun endlich ein paar Fotos aus meinem kleinen Laden.

Es ist geschafft.....letzte Woche Freitag habe ich meine -lille butik- eröffnet.

 Es war sehr aufregend und hat ganz viel Spaß gemacht.

Da viel vorzubereiten war, hatte ich leider keine Zeit
mich bei euch zu melden, doch heute dreh ich hier noch eine kleine Runde.

Am Wochenende haben wir dann den ersten Weihnachtmarkt besucht,
Montag ging es dann zur Arbeit .
Dienstag haben wir meinen Papa in Reha besucht und heute
war erst einmal Hausarbeit angesagt....

So, nun hab ich noch etwas für euch....



....diese Teilchen suchen neue Besitzer.

Zur Geschäftseröffnung möchte ich eine kleine Verlosung starten.

Jeder kann mitmachen, egal ob Leser oder nicht.
Alle die bis zum 14. Dezember ein paar Zeilen hinterlassen
sind im Lostopf herzlich willkommen.

Wer mag kann meine Verlosung gern verlinken.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich schon darauf 
die Teilchen an drei von euch zu versenden.

1. Preis  Apothekerglas und die Förmchen
2. Preis Latte Cup und ein kleines Etikett
3. Preis  Holzschild -carpe diem- und auch ein Etikett

Bis bald Christel



Donnerstag, 11. November 2010

Endlich mal etwas Zeit für die Bloggerwelt...

Hallo Ihr Lieben, endlich hab ich mal etwas Zeit für euch. Eigentlich dachte ich es wird mal wieder ruhiger, doch es will einfach nicht besser werden.

Mein Papa ist nun endlich in Reha, doch viel besser geht es ihm noch nicht. Es geht nur ganz langsam voran, doch wir geben die Hoffnung noch nicht auf.

Diese herrlichen Herbstfotos habe ich schon Ende Oktober gemacht, morgens als ich vom Bäcker kam.
Hab dann nur schnell die Brötchen nach drinnen gebracht und sofort die Kamera geschnappt.
Das Licht war einfach nur Klasse, die Sonnenstrahlen auf dem herbstlichen Wald.






Und hier zeige ich euch nun noch mein Projekt, hatte es im letzten Post schon mal erwähnt.
Das gibt mein kleiner Laden, die
-lille butik- in Kleinensee.

Diesen Traum hatte ich schon seit Jahren und es wär auch einer geblieben,
wenn mich mein allerliebster Mann nicht einfach mal gestupst hätte.
Wir hatten auf dem Gemeindeamt zu tun und da hat er mich einfach ins
Zimmer des Ordnungsamt "geschoben" und schon war der Antrag unterschrieben.




Dann haben wir ganz fleißig gewerkelt
und das ist nun das Ergebnis ....
Es sieht noch etwas kahl aus, doch die Waren stehen bereit
und warten darauf ihren Platz im Regal zu finden.
Am Samstag kommt eine ganz liebe Freundin und hilft mir...
Wenn nun nichts mehr dazwischen kommt,
geht es am 26. November los.

Die nächsten Fotos sind dann bunter....

So, nun möchte ich noch meine neuen Leser willkommen heißen,
nicht böse sein ich vergesse das immer, doch ich freue mich wie Bolle
über Jeden von euch.

Nun muss ich ins Bettchen, bin schon dauernd am Gähnen....

Ich wünsche euch eine schöne Zeit,
lasst es euch gut gehen und bleibt gesund...

Es grüßt euch ganz lieb aus dem Werratal

Christel

Samstag, 23. Oktober 2010

Mit Hilfe meines Mannes.....



























.....kann ich euch nun doch noch ein paar Fotos zeigen.

Als er gestern Abend nach Hause kam,
hat er auch erst einmal versucht Fotos aus dem Explorer hochzuladen.

FEHLANZEIGE

Also hat er die Bilder kopiert, in einen anderen Ordner verschoben
und dann von da aus die Fotos hochgeladen.

Vielen Dank für deine Hilfe mein Schatz!!!

In unserer kleinen Sitzecke vor der Haustür,
habe ich ein wenig herbstlich dekoriert.

Habe es sogar endlich geschafft, 
einen herbstlichen Kranz zu wickeln, denn im Moment
geht bei uns alles drunter und drüber.
Ich hab noch so ein "kleines" Projekt bei uns zu Hause
in Angriff genommen, davon schreibe ich in einem späteren Post.

Mein Papa hatte eine Hirnblutung, ist jetzt zur Reha,
doch er hat noch einen schweren Weg vor sich.
Da sind wir ganz oft im Krankenhaus gewesen
und auch jetzt fahren wir oft.

Dann wird meine Schwiemu am Montag 80...
wir feiern zwar ab Mittag außerhalb,
doch morgens kommen schon so einige zum Gratulieren.
Da muss auch so einiges vorbereitet werden,
Dienstag kommen dann auch noch einige....
hoffentlich ist die nächste Woche bald um.

Und wie Ihr oben sehen könnt, musste zwischendurch
auch noch Holz gestapelt werden.
Der nächste Winter kommt bestimmt,
schon beim Hören der Wettervorhersage fange ich an zu frieren.


Doch heute Abend nehm ich mir noch etwas Zeit für euch.....

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
(den ich mit Torten backen verbringen werde)
und einen guten Start in die neue Woche

Christel






Freitag, 22. Oktober 2010

Keine Fotos.....

Hallo Ihr Lieben,
möchte mich mal kurz melden, hoffe es geht euch allen gut.

Irgendwie spinnt mein PC--jetzt wo ich endlich mal Zeit habe-
 ich krieg einfach kein Bild hochgeladen.

Also werde ich nun eine kleine Bloggerrunde drehen und einige von euch besuchen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffe mein GG bekommt das mit dem PC irgendwann in Griff.

Tschüss, bis bald Christel


Dienstag, 5. Oktober 2010

Ein ganz netter Nachbar.....

....hat mir vor ein paar Tagen ein tolles Geschenk gemacht.
Er kam zu mir auf den Hof und meinte, du magst doch so alte Sachen.
Er hätte da was für mich ....und holte diesen tollen alten
Halter für Schöpfkellen hervor.
Ich hab mich gefreut, bin heute noch ganz happy,so ein tolles Teil.
Bei ihm lag es schon gut 25 Jahre auf dem Hausboden herum
und keiner hat es beachtet.




Ich hab ihn erst einmal gesäubert
und dann wurde natürlich gleich ein Plätzchen für ihn gesucht.
Etwas herbstliche Deko steht ihm ganz  gut finde ich......


Ich wünsche euch allen einen schönen Tag,
 viel Spaß und gutes Gelingen bei allem was ihr vorhabt.


Mit diesem kleinen Sträußchen verabschiede ich mich für dieses mal.
Bis bald .....
Christel

Freitag, 24. September 2010


Das wollte ich euch schon vor einiger Zeit zeigen...
hab es irgendwie total vergessen.
Heute beim Anschauen der Fotos hab ich sie wiederentdeckt....


 ....das ist unser Vorgarten...


...hier der erste Blick, wenn man die Straße entlang kommt..


....nun sieht man auch unsere Scheune.
Wir bearbeiten zwar keine Felder mehr,
doch einen kleinen Trecker haben wir noch
und der braucht einen Platz zum Schlafen.
Ab und an darf er nätürlich auch nach draußen.



Ein kleiner Blick in unser Eckchen,
dort sitzen wir öfter und trinken unser Käffchen.



Auf der Bank sitzt man immer im Schatten,
im Sommer gar nicht so schlecht.



...hier noch einmal unser Eckchen,
 Schon morgens sitzt man in der Sonne.
-wenn sie sich mal sehen lässt-
----Im Hintergrund, das Küchenfenster meiner Schwiegermutter----


Schade, mein Nähmaschinengestell sieht man nicht so gut.
Das hab ich im Frühjahr vom Sperrmüll gerettet,
ist nicht mehr so ganz in Ordnung, doch zur Deko noch sehr gut geeignet.

Die Fotos hab ich Ende Juni gemacht, da hatten wir den Sommer noch vor uns.

Doch auch der Herbst hat seine schönen Seiten,
die letzten Tage waren einfach herrlich....Sonne pur...

Mal sehen was uns so am Wochenende erwartet....
ich wünsche euch jedenfalls ein ganz erholsames und gemütliches,
lasst es euch einfach gut gehen.

Seid ganz lieb gegrüßt, bis bald

Christel





Sonntag, 19. September 2010

Kennt ihr diese Beiden.....

Heißmann & Rassau


Die Beiden konnten wir vor kurzem in Bad Hersfeld

bei ihrer Show Witwenalarm sehen.

Das war ein sehr lustiger Abend, man kam

aus dem Lachen nicht raus.

Ich hatte richtig Bauchschmerzen.



....hab leider nur ein paar Fotos gemacht,

hier eine kleine Collage für euch





Gefeiert haben wir auch schon wieder!


Am letzten Wochenende war bei uns Kirmes

und wie das so auf einem kleinen Dorf ist....

es wird gefeiert, getanzt und viel gelacht.


Und da uns Petrus hold war, hatten wir auch sehr gutes Wetter.



Am Samstag wurde umgespielt,

da zieht die Kirmesgesellschaft mit einer Kapelle von Haus

zu Haus und spielt Ständchen.

In unserer Straße ist das jedoch etwas anders....

wir treffen uns schon morgens gegen 10 Uhr auf einem Hof.

Jeder bringt eine Kleinigkeit zu Essen und zum Trinken mit...

und dann fangen wir ganz langsam an zu feiern.

Wenn die Kapelle kommt,in diesem Jahr so gegen 15 Uhr,

muss sie natürlich viele Ständchen spielen,

denn jeder bestellt sein Liedchen.


Abends ging es dann auf den Tanz.....


und am Sonntagmorgen Frühschoppen,

15 Uhr Festzug.......



....hier ein paar Fotos....

es hat wieder mal ganz viel Spaß gemacht.



Sonntagabend war dann noch Dappchenball,

wir Frauen hatten da vorgesorgt und uns gleich zum

Festzug schon in "unsere" Nachtgewänder gepackt.



Schlau, denn so mussten wir nicht noch einmal nach Hause

zum Umziehen und konnten gleich weiterfeiern.



Ein hartes Wochenende, doch Kirmes ist ja nur einmal im Jahr

und da muss man einfach dabei sein.



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

und einen guten Start in die neue Woche.



Jetzt hätt ichs doch gleich wieder vergessen



DANKE, möchte ich für die lieben Kommentare sagen,

ich freue mich immer sehr über eure Zeilen.

Danke, Danke, Danke





Christel









Montag, 13. September 2010

Ein kleiner Gruß.....

...aus meiner Küche.
Das war unsere Alte,
sie steht nun in unserer Waschküche.

Dort habe ich auch während des Umbaus gekocht,

doch diese Zeit ist nun endlich vorbei.

Es war viel Arbeit, doch mein Schatz war ganz fleißig.

Fliesen mussten zum Teil neu verlegt werden,

ein paar mehr Steckdosen brauchte Frau auch noch....

und, und, und,

aber ihr wisst bestimmt alle,wie viel Arbeit so ein Umbau macht. Hier noch ein paar Fotos, die Bodenfliesen...

und die Wandfliesen, die habe ich allerdings nur gestrichen.

Das hat prima geklappt, hatte erst so meine Bedenken,

doch der Lack hat sehr gut gedeckt.






Und hier ist sie nun, meine Neue....

vom Schweden....wir haben alles selber geschraubt...

und ich muss euch sagen es hat alles bis aufs kleinste Detail gestimmt.

-Ein großes Lob an dieses Kaufhaus-


Nun möchte ich noch Bilder neben der

Abzugshaube aufhängen und ein paar Regalböden

müssen noch in einen Schrank,

damit nicht so viel Platz verschenkt wird.


So nun wisst ihr, was ich in der letzten Zeit so gemacht habe.

Doch wir waren auch unterwegs, davon

erzähle ich euch demnächst.


Ich schicke euch ganz viele liebe Grüße,

bis bald Christel